Aktuelles


Willkommen auf der Aktuelles Seite der Stuttgarter Schachfreunde. Diese Seite ist als Schnelleinstieg für regelmäßige Besucher gedacht. Der Inhalt wird aus unterschiedlichen Themen nach Aktualität automatisch zusammengesetzt.

 

Liebe Schachfreunde, bitte achtet gelegentlich auch auf die Nachrichten des Schachverbands Württemberg. Ihr findet sie unter svw.info. Das Wort Info war vor vielen Jahren eine Notwendigkeit, weil svw.de zum Fußballverein SV Werder Bremen geführt hätte. Einmal gegen Ende des Monat erscheint unter dem Titel „Newsletter Württemberg“ ein PDF-Dokument, in dem ihr alle wichtigen Nachrichten des Schachverbands Württemberg des ablaufenden Monats findet, und noch einige Inhalte zusätzlich. Das ist die digitale Fortsetzung der früheren 32-seitigen Einbinder zur „Rochade“, bzw. später zur „Schach-Zeitung“, als „Offizielles Verkündungsorgan des Schachverbands Württemberg“.

Weiterlesen ...


 

Am letzten Donnerstag wurde es endlich wieder wahr! Wir haben den Weg zurück durch das „Nadelöhr“ dritte Liga in die 2. Quarantäne-„Bundesliga“ geschafft. Nadelöhr deshalb, weil es von Ebene 3 nach 2 nur EINEN Aufsteiger in die einzügige 2. Liga gibt. Die Ligen 3 - 12 sind dreizügig, so dass bei den unteren Aufstiegen immer jeweils DREI Aufsteiger nach oben kommen.

Weiterlesen ...


 

... dorthin schicken. Und zwar am zweiten September-Wochenende nach Salzburg zu einem ganz phantastischen Mädchen- und Frauenschachkongress. Aber das können wir uns doch nicht leisten, trotz einer nach einem Jahr in der 2. Bundesliga immer noch guten Kassenlage! Doch wer weiß, vielleicht wäre unser Vereinsausschuss bereit auf Antrag über einen Reisezuschuss zu beraten? Denkt drüber nach!

Weiterlesen ...


 

Hallo liebe Schachfreunde,

wer bisher in der Mai-Ausgabe unserer Vereinszeitschrift «Der Schachfreund» den immer kurzweilig und pointiert geschriebenen Bericht unseres Spielleiters Florian Siegle vermisst hatte, wir konnten ihn nun nachtragen!

Claus Seyfried



 

Und zwar unter den Schachspielern in Württemberg und darüber hinaus. Sonntagnacht ist die Juli-Ausgabe des Newsletters Württemberg erschienen mit dem sensationell geringen Umfang von nur 31 Seiten. Ja, nach dreieinhalb Monaten Sperre des Spielbetriebs ist es kein Wunder, dass Schachmagazine kaum noch etwas zu berichten haben. Da werden auch kleine Dinge groß, wie z.B. unsere Freiluft-Trainingstreffen am Feuersee. In der Ankündigung auf der Seite des Schachverbands Württemberg habe ich das thematisiert. Und dieser Beitrag auf der SVW-Seite wird immer sofort von Franz Jittenmeier in seinen Schach-Ticker übernommen. Schaut euch das am besten doch alles mal an, und vergesst bitte nicht auch einen Blick auf den Newsletter zu werfen.

Weiterlesen ...


 

Eigentlich hatten wir uns für Samstag, den 6. Juni um 15:00 Uhr verabredet. Doch Rob Usiskin sollte mit seiner Warnung Recht behalten, dass ausgerechnet der Samstag ganz schlecht werden könnte wegen schlechten Wetters und viel Regen, nachdem wir wochenlang einen vorweggenommenen Sommer hatten. Ja, und auch die Langzeit-Wettervorhersage behielt Recht und es regnete und regnete. So trafen sich am Samstag nur einige Unentwegte, die recht bald von den neuen Open Air Schachtischen umzogen in die Rote Kapelle.

Weiterlesen ...



Mehr News


Monats Schnellturnier Februar

1. Gabriel, Robert 55
2. Forster, Lukas 50
3. Beyer, Christian 45
4. Schmid, Hartmut 45
5. Gabriel, Josef 45
6. Bajer, Renato 40
7. Fritsch, Rolf 40
8. Siegle, Florian 40
9. Fendel, Harald 35
10. Keshav, N. 35
11. Schmidt, Markus 30
12. Charalamabakis, Michail 20
13. Grabowski, R. 10

Jahreswertung

Monats Blitzturnier Februar

1. Fritsch, Rolf 81
2. Haas, Wilhelm 69
3. Forster, Lukas 69
4. Saile, Valentin 25
5. Najob 6

Jahreswertung