Aktuelles


Willkommen auf der Aktuelles Seite der Stuttgarter Schachfreunde. Diese Seite ist als Schnelleinstieg für regelmäßige Besucher gedacht. Der Inhalt wird aus unterschiedlichen Themen nach Aktualität automatisch zusammengesetzt.

 

Am 30.07. fällt der Spielabend wegen der angekündigten Grundreinigung aus.

 

Genauso knapp wie überraschend hatte sich unser Jugendteam in der Altersklasse U16 bei den Württembergischen Meisterschaften am 31. März in Göppingen für die Baden-Württembergischen Meisterschaften vom 5. - 7. Juli in Rottweil qualifiziert. Also erstmals auf BW-Ebene unterwegs. Klar, dass das schwer werden würde.

Weiterlesen ...


 

03.06.2019 von Claus Seyfried. Im vorigen Jahr hatte ich zu meiner großen Überraschung erfahren, dass auch ich Schachspieler in der Verwandtschaft habe. Und zwar das mittlere Kind des ältesten Sohnes meiner älteren Schwester, ein 11-jähriger Junge. Die fünfköpfige Familie, Vater, Mutter, zwei Jungs, ein Mädchen, lebt seit mehr als 10 Jahren in Oxford. Er will unbedingt mit dir spielen, hörte ich von meinem Neffen. Ok, versuchen wir's mal mit Lichess.org.

Weiterlesen ...


 

Beinahe wären es 40 Teilnehmer geworden, also viel besser als letztes Jahr. Aber noch nicht ganz die Beteiligung, die wir bei einem Verein mit 160 Mitgliedern erwarten. Aber vielleicht ein erster Schritt in Richtung eines aktiven Vereinslebens? Doch dazu müssten alle ein wenig beitragen, das kann der Vorstand nicht alleine.

Weiterlesen ...


 

Was für eine Saison! Dem Spielleiter hat es glatt die Sprache verschlagen, deswegen kommt die Würdigung auch mit monatelanger Verspätung…die Bilanz ist aber auch beeindruckend:

2 Mannschaften wurden Meister ihrer Klasse: Die 1. ist aufgestiegen (ab sofort dürfen sich SSF 1879 wieder zu den Bundesligavereinen zählen!) und die 4. tat es ihr gleich und spielt künftig wieder Landesliga. Zusätzlich gibt es 2 Vizemeister – die 3. und die 5. beide haben nur hauchdünn den Spitzenplatz verpasst. Und da Wolfbusch 2 auf den Aufstieg verzichtet, schafft die 3. den Sprung in die Verbandsliga im Nachrückverfahren. Macht zusammen 3 Aufsteiger!

Auch der Mittelfeldplatz der 2. ist aller Ehren wert – vom Rating her eine der schwächeren Mannschaften konnte sie sich in der Verbandsliga gut behaupten und den Klassenerhalt vorzeitig sicherstellen. Zufrieden kann man auch mit der Leistung der 6. und 7. Mannschaft in der A-Klasse sein: Mit Platz 3 hielt die 6. Mannschaft Anschluss zum Spitzenduo und Platz 6 für die Newcomer der 7. Mannschaft entspricht genau der Startrangliste, satte 3 Mannschaftspunkte Vorsprung vor dem Nächstplatzierten und fern aller Abstiegsränge.

Anders ausgedrückt: Außer den 3 tatsächlich aufgestiegenen Mannschaften hatten noch 2 (!) weitere SSF-Mannschafen Chancen auf den Titel in ihrer jeweiligen Spielklasse. Das allein zeigt, wie gut sich SSF 1879 in dieser Saison geschlagen haben, quer durch alle Ligen.

Jede Menge Aufstiegsmöglichkeiten und so gut wie keine Abstiegssorgen, das hatten wir lange nicht…

Link

 

Liebe Schachfreunde, am heutigen Samstag fand ich einen großen, aber sehr dünnen Umschlag im Briefkasten, Absender die Geschäftsstelle des Schachverbands Württemberg. Na nu, was mag da wohl drin sein? In einer schicken schwarzen Einlegmappe mit dem Wappen des Schachverbands lag die Urkunde zu unserer Meisterschaft in der Oberliga.

Weiterlesen ...



Mehr News


Kommende Ereignisse

26.07 19:00 Offenes Blitzturnier
09.08 19:00 Offenes Monats-Schnellturnier
30.08 19:00 Offenes Blitzturnier
13.09 19:00 Offenes Monats-Schnellturnier
27.09 19:00 Offenes Blitzturnier

Vollständiger Kalender

Monats Schnellturnier Juli

1. Fritsch, Rolf 60
2. Hofmann, Martin 55
3. Haas, Wilhelm 40
4. Schwilk, Michael 40
5. Gabriel, Robert 40
6. Aksenov, Pavel 40
7. Forster, Lukas 35
8. Schmid, Wolfgang 35
9. Schmidt, Markus 35
10. Wettengel, Alexander 30
11. Steck, Klaus 25
12. Fendel, Harald 20
13. Gackenholz, Friedrich 20
14. Gurrea, David 15

Jahreswertung


Monats Blitzturnier Juni

1. Vyval, Volodymyr 100
2. Fritsch, Rolf 80
3. Forster, Lukas 70
4. Schmid, Wolfgang 65
5. Haas, Wilhelm 60
6. Maier, E. 50
7. Schmid, Hartmut 45
8. Steck 30
9. Schmidt, Markus 20
10. Fendel, Harald 20
11. Lutz, Herbert 10

Jahreswertung