Schachtraining zum Thema „Schottische Partie (seltenere Varianten)” mit Volodymyr Vyval


Liebe Schachfreunde,

unser Spieler der 1. Mannschaft Volodymyr Vyval wird am kommenden Samstag, 28.03.2020, ab 12:00 Uhr dieses Training durchführen. Dauer eine Stunde. Es ist kostenlos und es ist auf deutsch. Thema sind seltenere Abspiele in der Schottischen Partie. Man erreicht das Training über diese Website:

https://123chess.me/uk/lessons

Volodymyr verstärkt unsere 1. Mannschaft seit dem letzten Jahr überaus erfolgreich. Er hatte zuvor viele Jahre kein Schach gespielt. Seine ELO-Zahl von 2168 stammte aus dem Jahr 2006. Doch sein Potenzial war schnell erkennbar, als Volodymyr zum ersten Mal bei unserem Spielaband an einem Dienstag im letzten Frühsommer erschien. In der 2. Bundesliga erzielte er, stets an Brett 5 oder 6 spielend, 4½ Punkte in 8 zum Teil phantastischen Partien, so dass seine ELO-Zahl auf 2249 Punkte empor schnellte. Eine Steigerung um 81 Punkte mag bei Jugendlichen keine Seltenheit sein, aber bei Erwachsenen ist es außergewöhnlich. Aufsehen erregte sein Sieg gegen IM Lodici (Italien / ELO 2489) in unserem ersten Spiel gegen den SC Emmendingen. Harald Keilhack berichtete darüber in der Stuttgarter Zeitung, und wir haben es auch in unseren News. Ohne ihn hätten wir den wahrscheinlichen Klassenerhalt ganz sicher nicht geschafft!

26.10.2019   SSF:   Volodymyrs Partie heute in der Stuttgarter Zeitung!
26.10.2019   StZ:   Stuttgart mit der Sensation zum Zweitliga-Auftakt

Claus Seyfried





Volodymyr am 23.11.2019 in Neuberg in seiner Partie gegen den 13-jährigen David Musiolik (2198 / SV Worms 1878)