Petars Fotos von unserem großen Heimspieltag

Unser Spitzenspieler IM Petar Benkovic hatte am letzten Sonntag mit seiner Oberliga-Partie Pech. Kurz nach Spielbeginn verkündete ihm Sören Pürckhauer, der Mannschaftsführer der Sontheimer, dass sein Gegner nicht kommen werde. Das war sehr ärgerlich für Petar, zumal er bei weitem die mühsamste Anreise hatte.

Doch alles Klagen hilft nichts. Kampflose Partien wird es immer wieder geben, insbesondere in den letzten Runden auch an den vorderen Brettern. Petar machte das Beste daraus und nahm sehr viele Fotos von unseren vier Teams auf. Die Fotos Richtung Fenster sind ein wenig dunkel ausgefallen wegen der starken Sonneneinstrahlung an diesem vorgezogenen Frühlingstag. Aber wir schauen sie trotzdem gerne an.

Claus Seyfried




Vier Teams im Einsatz. Von links nach rechts zwei Mal A-Klasse, Landesliga und ganz rechts die Oberliga.









In der Landesliga spielte SSF 3 gegen Ditzingen.














Vorne sehen wir Matthias Strobel und Uwe Schiestl.




Der Fotograf IM Petar Benkovic macht Pause.




IM Mark Kvetny (links) und Sören Pürckhauer (Sontheim).




FM Igor Neyman (links) und Johannes Lemke (Sontheim).




IM Andreas Strunski (links) und Andreas Klein (Sontheim). Andreas ist vielen auch als Schiedsrichter beim Staufer Open bekannt.




FM Robert Gabriel (links) und Thorsten Kaufmann (Sontheim).




Rolf Fritsch (links) und Holger Walliser (Sontheim).




Rolf Fritsch (links) und Holger Walliser (Sontheim).




Klaus Zeiler (links) und Martin Schauz (Sontheim). Klaus kam im letzten Sommer vom Bodensee zu uns.




Hartmut Schmid (links) und Daniel Walter (Sontheim). Daniel kennt das BZW gut, denn er hat letztes Jahr zusammen mit Marc Lang die Live-Übertragung der Zentralen Schlussrunde ermöglicht. Hier haben wir übrigens annähernd 60 Jahre Altersunterschied am Brett.




Rechts im Bild Aleksey Potapov, auch ein neues Mitglied. Für jemanden, der zuvor noch niemals in einem Schachklub war, spielt Aleksey unglaublich stark.




Dr. Vadym Kaplunov ist trotz seines Alters immer noch ein sehr guter Spieler.




Links im Bild Marko Nonhoff.




Links im Bild Alexander Wettengel.




Links im Bild Lukas Forster.




Links im Bild Mannschaftsführer Pavel Aksenov.




Uwe Schiestl (links) hat nach einer mehrjährigen Pause wieder zu uns zurückgefunden.




An Brett 1 Matthias Strobel.




Michael Alkabetz kann zufrieden sein. Er hat überzeugend gewonnen und sein Team ebenfalls.




Da wollte Johannes Leitherer nicht zurückstehen und hat ebenfalls so lange gespielt, bis es zum Sieg reichte.




Rechts im Bild unser Jugendsprecher Malte Bantchev.




Rechts im Bild Jan Samaan.




Rechts im Bild Tim Schultz.




Tim ist zur Zeit trotz seiner nur 16 Jahre beim C-Trainerkusrus in Ruit dabei.




Andreas Finkbeiner ist ebenfalls neu beim Schach.




Olaf Eißmann.




Links im Bild Haro Niel.




Links im Bild Mannschaftsführer Horst Gehring.




Links im Bild Wilfried Gallmeister.




Links im Bild Manfred Eberhard




Links im Bild David Sharp.




Michael Alkabetz haben wir oben schon gesehen.




Erneut David Sharp.




Rolf Fritsch schaut nach dem Stand der Dinge.




Hartmut Schmid hat uns mit seinem Einsatz trotz vieler anderer Termine zum Glück aus der Patsche geholfen. Einmal mehr waren wir äußerst knapp mit Ersatzspielern.














Hier hat Petar versehentlich die junge Dame des Gästeteams fotografiert. Da beim vierten Match auf der Foyerseite die Blickrichtung der Spieler anders herum war als bei den anderen drei Begegnungen, dachte er sie gehöre zu uns, was leider nicht zutrifft.




Bei diesem jungen Mann gilt dasselbe wie bei der jungen Dame.




Dito.









Schiedsrichter Arend Baumann aus Stuttgart-Vaihingen.




Unser 2. Vorsitzender Bernd Zäh hat wie immer maßgeblich zur Organisation beigetragen. Da die Cubaner-Fete hier im Saal in der Nacht zuvor irgendwann ziemlich ungeordnet zu Ende ging, hatte Bernd einen sehr stressigen Vormittag.









Petar Benkovic und Wilhelm Haas sind alte Freunde.












Und so sieht das Ganze in Petars Facebook aus: